Liberia

Über Liberia

Liberia ist ein Land von Westafrika und grenzt an Sierra Leone, Guinea und and die Elfenbeinküste. Im Westen von Liberia befindet sich der Atlantik. Das Land hat etwa 4,3 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt von Liberia ist Monrovia.

Liberia ist 1822 aus einer Ansiedlung freigelassener nordamerikanischer Sklaven entstanden und seit 1847 eine selbständige Republik. Von 1989 bis 2003 herrschte Bürgerkrieg in Liberia. 2014 starben tausende Menschen an den Folgen der Ebolaepidemie.

Trotz Bodenschätzen ist das Land wirtschaftlich unerschlossen und lebt grossteils von Entwicklungshilfe. Liberia gehört zu den ärmsten Ländern der Erde. 80% der Bevölkerung leben unter der Armutsgrenze.

Liberias Schulen, Colleges und Universitäten wurden im Krieg zum grössten Teil zerstört und werden nur langsam wieder aufgebaut. Viele Kinder können nicht zur Schule gehen, weil Schulplätze fehlen oder Eltern das Schulgeld nicht bezahlen können.

Liberias Wahlspruch: „The love of liberty brought us here“

 

Mehr über Liberia

 

 

Facts

Monrovia
4.092.310
Englisch
Liberianischer Dollar (LRD)
US-Dollar (USD)
  97.079 km²
  BIP 480 USD (182.)